Weiße Schokolade-Macadamia-Karamell-Cookies

IMG9623500pxboah – die sind soooooo lecker und dennoch schnell gemacht… Die müsst ihr probieren !!!

 

Zutaten:

220 g weiche Butter

175 g Zucker

1/2 Dose Milchmädchen ( = gezuckerte Dosenmilch – gbits in gut sortieren Supermärkten bei der Dosenmilch)

350 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Prise Natron

je 100 g weiße Schokolade und Macadamias ( grob gehackt)

50 g Karamellbononbons (z.B. MuhMuhs – grob gehackt)

 

Zubereitung:

Schokolade, Nüsse (ich wasche das Salz weg – ist aber Geschmackssache)  und Karamellbonbon-Stückchen mischen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Nun die Kondensmilch einrühren. Mehl, Backpulver und Natron dazuggeben.

2 Bleche mit Backpapier auslegen. Esslöffelgroße Portionen des Teiges mit genügend Abstand auf ein Backblech setzen. Jeweils einige Stückchen der Nuss-Schokolade-Bonbon-Mischung auf jedes Cookie  geben und etwas andrücken.

Die Bleche in den Ofen schieben und die Cookies in 12 bis 14 Minuten hellbraun backen – keinesfalls länger! Die Cookies müssen außen knusprig und  innen weich sein.

Speak Your Mind